Abseits meines aktuellen Standortes in der analogen Welt und meines Blogs hier, habe ich noch weitere Auftritte.

Zusammen mit den drei bezaubernden Cloudy (alias Frau DingDong), Laura und Svenja (ehemals bekannt als Apfelmädchen), spreche ich einmal monatlich in unserem gemeinsamen Podcast Tee in der vierten Dimension über Fantasien, Dystopien und was die Zukunft sonst noch so bringt.

Ich bin auf folgenden sozialen Kanälen aktiv:

Update 2020: So wirklich aktiv betreibe ich meine “sozialen” Kanäle nicht mehr. Dafür gibt es mehrere, nämlich die folgenden, Gründe.

  1. Ich habe keine Kapazitäten einen florierenden Social Media Kanal zu betreiben. Stattdessen fokussiere ich mich lieber auf meinen Blog.
  2. Mir ist nichts daran gelegen, mich permanent Werbung auszusetzen, denn nichts anderes sind soziale Medien – auch abseits der offensichtlich deklarierten, bezahlten Werbung. Da teile ich mich lieber in der werbefreien Umgebung meines Telegram-Channels mit.
  3. Leider stehen verwendete Zeit auf sozialen Medien und neue Erkenntnisse / persönliches Wachstum in keinem lohnenswerten Verhältnis.
  4. Verdienen soziale Netzwerke horrende Summen mit der Zeit und den Daten derer, die sie verwenden. Das möchte ich mit meinen Inhalten nicht unterstützen.
  5. Gibt es wesentlich Wichtigeres auf der Welt, beispielsweise die tatsächliche Gleichberechtigung aller Menschen auf der Welt, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, äußerer Merkmale, Sexualität und sexueller Identität, Glauben oder Weltanschauung. Das ist derzeit leider noch nicht der Fall. 

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, nichts mehr auf Instagram und Twitter zu veröffentlichen und die Konten im Interesse der Bewegung Black Lives Matter ruhen zu lassen.

Neben eigenen Projekten beteilige ich mich gelegentlich auch an denen anderer großartiger, kreativer Menschen:

Außerdem bin ich äußerst großer Freund des Couchsurfens. Ich habe zwar nicht immer eine Couch vor Ort, aber man kann sich ja auch anderweitig austauschen. Deshalb ist es auch egal, ob du selbst anderen Menschen eine Couch anbieten kannst oder nicht. Jeder Mensch hat seine eigenen Qualitäten, mit denen er die Leben anderer Menschen bereichern kann. Schau mal vorbei!