Wie schafft man eine Welt ohne Krieg?

Ohnmacht ist wohl das Wort, das meinen Gefühlszustand diese Woche am besten beschreibt. Für gewöhnlich sage oder schreibe ich solche Sätze nicht, doch diese Woche finde ich keine anderen Worte: Sie war mit Abstand die schlimmste meines Lebens – sowohl auf beruflicher, als auch auf privater und nicht zuletzt politischer Ebene. Am Morgen des 22.02.2022 scherzte ich noch, dass sich wohl besonders viele Menschen an diesem Tage trauen lassen würden, weil er sich derart einfach merken lasse. Dass daraus ein historisch relevantes Datum würde, hätte ich jedoch nicht erwartet.

Read More

Das letzte Mal, das keins war.

Wenn es nach der EU-Kommission geht, drehten wir vergangene Nacht das letzte Mal an der Zeit. Für realistisch halte ich das freilich nicht, wo sich doch in den letzten drei Jahren quasi gar nichts getan hat. Freilich gab es Wichtigeres zu tun. Doch glücklich mit der aktuellen Lage bin ich auch nicht. Also setze ich mich – mal wieder – mit dem Thema auseinander.

Read More

Wider der Natur

Na, hast du es gemerkt? Hast du gespürt, wie diese Nacht wieder Schindluder mit unserem Biorhythmus getrieben wurde? Zu Freud, Leid und Beruhigung aller kann gesagt werden, dass es womöglich das vorerst letzte Mal war. Aber wird das dann wirklich besser?

Read More