Das Ende des Eigentums

Ein Nomadenleben verträgt sich nicht sonderlich gut mit vielem Eigentum, das von Ort zu Ort transportiert werden muss. Wie praktisch, dass zunehmend mehr Sharing-Dienste aus dem Boden sprießen wie Löwenzahn und stetig neue Bereiche erobern. Ist dann Eigentum also überhaupt noch von Nöten?

weiterlesen →

Handverlesen im Winter 2018

Ich bin noch ganz überrascht davon, dass der “Winter”, falls man ihn überhaupt noch so nennen darf, heuer so rasch vorüber ging. Hier folgen also die besten Leckerbissen in aller Kürze.

weiterlesen →

So wurde ich zum Fahrraddieb

Mir wurde schon mehrmals mein Fahrrad geklaut. Und immer habe ich mich über das Diebespack aufgeregt. Welche rücksichtslosen Mistkerle stehlen denn anderen das Rad?! Das ist für die Opfer nämlich doppelt doof: Erstes wegen des Schadens, zweitens weil dann das dringend benötige Fortbewegungsmittel fehlt. Denn meistens merkt man den Verlust erst, wenn man es braucht.

Nun kann ich Fahrraddiebe aber nachvollziehen. Not macht eben erfinderisch.

weiterlesen →