5 Dinge, die ich beim Eurovision Song Contest gelernt habe

Obwohl mich der Eurovision Song Contest Zeit meiner Kindheit begleitet hat, habe ich mich nie als Fan gesehen. Entsprechend war es auch eher Zufall, dass ich heuer ausgerechnet während des diesjährigen Wettkampfes in Israel anwesend war. Wie es war und was ich daraus mitgenommen habe, liest du hier.

weiterlesen →

Ich bin ein Quotenkind

Quote gehört wohl zu jenen durchweg negativ behafteten Wörtern im deutschen Sprachgebrauch. Schade, meine ich. Denn, obwohl mir die Schattenseiten durchaus bewusst sind, lässt sich auch dieses Prinzip wohlbringend nutzen, um den eigenen Zielen näher zu kommen.

weiterlesen →

Handverlesen im Frühling 2018

Wenn eine Jahreszeit ihr Klischee bedient und alles neu und anders macht, dann ist wohl der Frühling. Warum sollte das bei mir anders sein?

weiterlesen →

Außen vs. Innen

Jippie! Endlich ist mein Podcast online! So wahr das Universum will und ich genügend Gäste habe, gibt fortan jeden ersten Sonntag im Monat eine neue Episode – stets zum jeweiligen Thema meiner Tacheles-Reihe.

In der ersten Folge von Tacheles ist Sabrina, Soziologiestudentin aus Hamburg, zu Gast.

weiterlesen →