So gern wir Menschen auch um den heißen Brei herumreden, helfen tut es nichts. Deshalb brauchen wir mehr Klartext.

Für nichts anderes steht Tacheles. Jeweils einen Monat lang setze ich mich mit einer Problematik auseinander, der ich selbst den Kampf angesagt habe. Du bist herzlich eingeladen, es auf mehreren Plattformen mitzuverfolgen, -diskutieren und natürlich -machen. :)

Im Detail heißt das:

  • Ich wähle ein Thema und stelle es vor.
  • Damit einher geht eine Herausforderung, der ich mich einen Monat lang stellen möchte.
  • Auf YouTube führe ich in das Thema ein und gebe wöchentliche Zusammenfassungen.
  • Auf Instagram gebe ich tägliche Einblicke, wie ich mich schlage. (Stories werden momentan nur von der App unterstützt.)
  • Auf Twitter teile ich Konsumierenswertes zum Thema.
  • Der Podcast (ja, es soll einen Podcast geben…) wird  zur Podiumsdiskussion.
  • Hier auf dem Blog gibt es vertiefende Texte zum Thema sowie alle Inhalte zentral gebündelt.

Tacheles ist ein Experiment. Ich weiß nicht, ob es funktionieren wird. Aber ich probiere das jetzt einfach mal aus.

Den Anfang macht das Thema Wo ist nur all die Zeit hin? ab 22.01.2018.

Ich habe schon seit meiner Grundschulzeit keine Langeweile mehr verspürt. Lange Zeit empfand ich das als positiv. Das hat sich in jüngster Vergangenheit geändert, denn de facto heißt das: Jeder Moment meines Lebens ist bereits verplant und vollgepackt.

In der Folge leide ich oft am Zu-wenig-Zeit-Syndrom, was wiederum in zu wenig Achtsamkeit, Erholung und Schlaf resultiert. Dafür machen sich immer wieder Stress, Unpünktlichkeit und Unzufriedenheit in meinem Leben breit. Darauf habe ich keine Lust mehr! Schluss mit Ausreden und Entschuldigungsversuchen. In den nächsten vier Wochen möchte ich endlich wieder Herr meiner Zeit werden.

Mein Ziel:

Eine Routine etablieren, die…

  • mich nachhaltig zufrieden stellt.
  • meine Gesundheit an erste Stelle setzt.
  • ich auch auf Reisen durchhalten kann.

Drück mir die Daumen! (Für Tipps bin ich auch dankbar. ;))


Die erste Staffel von Tacheles besteht aus folgenden Episoden:

Episode 1: Wo ist nur all die Zeit hin?

Episode 2: Ein ganz normaler Tag

Episode 3: Die Wurzel vielen Übels

Episode 4: Der Mythos von Gut und Schlecht

Episode 5: Der Über-Plan

Episode 6: In welcher Zeit lebst du eigentlich?

Episode 7: In letzter Konsequenz

Episode 8: Ich habe keine Zeit

Episode 9: Fluchtversuche

Episode 10: Zeit gegen Geld – ein gutes Gechäft?

Episode 11: Reset

Episode 12: Zum Workaholic erzogen

Die Liste aller Episoden wird nach und nach ergänzt werden.


Weiterführende Beiträge:


 

Zeit für mehr Klartext! Sprichst du auch mit? Ich freue mich, von dir zu hören!

Lieber Gruß,
Philipp